PANGEA

Ich und Maria (Maria Lassnig)

Samstag, 25. November 2017, 15:00 bis 19:00 Uhr

Im November 2017 widmen wir uns im letzten Teil der Workshopreihe Ich und … Maria Lassnig und ihrem Leben. Maria Lassnig war eine österreichische Malerin und Medienkünstlerin, die sich ausführlich mit Selbstportraits beschäftigt hat. Ihren Körper malte Maria Lassnig, wie sie ihn empfunden hat. Wie sich ihr Körper anspürt, hat die Farben für die Bilder bestimmt.

Bei Ich und Maria lassen wir uns von Maria Lassnig inspirieren und kreieren ein gemeinsamen Zine. Zines sind gedruckte Do-it-yourself-Magazine von Riot Girrrls, Comic-Zeichner_innen, Punks, Queers, Feminist_innen, Fans oder Illustrator_innen. Und wir machen selber eines. Über uns. Über unsere Körper. Aus Fotos von dir, Prints und Acrylfarben werden so Illustrationen für ein Zine, das am Schluss vom Workshop gedruckt und gebunden wird, entstehen.

Den Workshop leitet die Illustratorin Silke Müller. Silke gestaltet Illustrationen für Plakate, Zeitungen, Magazine, Bücher und Ausstellungen. Ihr Zeichentisch steht im Atelier des HolzHauses in Linz. Sie isst gern Lakritze und hört Indie-Musik.

INFO: Der Workshop ist kostenlos und für Personen jeden Geschlechts offen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Sämtliche Materialien werden von PANGEA und der Workshopleiterin zur Verfügung gestellt. Mitzunehmen sind lediglich Interesse am Thema und die Bereitschaft, sich auf persönlicher Ebene mit dem Leben der vorgestellten Frau* auseinanderzusetzen. Für das Zine benötigst du außerdem zwei bis drei Fotos von dir, wie du dich im Spiegel fotografierst, und ein Selfie. Die Fotos kannst du auf deinem Smartphone oder auf einem USB-Stick mitbringen.

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen von Ich und ….

  • Anmeldung

    Die Anmeldefrist ist leider bereits abgelaufen. Bitte erkundige dich per E-Mail (mitmachen@pangea.at) oder telefonisch (+43 650 542 30 70), ob eine Teilnahme trotzdem noch möglich ist.