PANGEA

Aktuelle Termine

  • Transkultureller (Vor-)Leseabend

    in Kooperation mit ibuk - Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung
    im Rahmen des Linzer Tags der Sprachen 2019

    Dieser Abend widmet sich mithilfe mehrsprachiger Texte, Geschichten, Hörbücher und vielem mehr der Vielfältigkeit von Sprachen. Gemeinsam wollen wir dieser Gehör schenken und einander vorlesen und -lesen lassen, um dem Klang der Sprachen zu lauschen. Anschließend gibt es ein Wohnzimmerkonzert mit Christian Feurer (Stahlstadt Fingerstyle).
     

    Anmeldung

    Keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Bisherige Termine

  • Workshop: Vernetzt – Verletzt – Verpeilt

    Vernetzt – Verletzt – Verpeilt ist ein Informations- und Kreativworkshop in Kooperation mit der Black Community Oberösterreich.

    Es geht um den Umgang mit Fake News, Filterblasen, Bildrechten und Hasspostings. Worauf man achten muss, wie fake von real unterschieden werden kann, wie die Filterblase zerplatzt – das können wir erklären.
    Eure Erfahrungen mit Hasspostings, Bildrechten und Internet – darüber möchten wir mit euch reden.
    Kreativ werden – das wollen wir gemeinsam. Es kann gezeichnet, gefilmt, fotografiert, gedruckt werden. Gemeinsam entscheiden wir, was entstehen soll.

    Mit finanzieller Unterstützung der ÖGPB.

    Zur Facebook-Veranstaltung.

  • Workshop: Mit Händen und Füßen

    in Kooperation mit talkin' Linz
    im Rahmen der Linzer Sprachenwoche 2018

    Bei diesem Workshop erkunden wir die Möglichkeiten und Barrieren der verbalen Kommunikation, indem wir unsere Körper als Ausdrucksmittel ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellen. Gemeinsam erproben wir mit den beiden Workshopleitern Kerem und Andi Körpersprache und non-verbale Sprache als Alternative zum Verständlichmachen und Verstandenwerden in Form von Gesprächen, Rollenspielen sowie Pantomime- und Improvisationsübungen.

    Im Anschluss an den Workshop wird die PANGEA-Herbstausstellung 2018 zum Thema Sprache als künstlerisches Ausdrucksmittel eröffnet.

  • Fotografie-Workshop mit KAMA

    Der Fotokurs ist für Menschen ausgelegt, die ihre Kreativität mit der Fotografie entfesseln möchten. In der ersten Lektion lernen wir, wie man eine SLR-Digitalkamera richtig verwendet und alle ihre Funktionen nutzen kann, um verschiedenste Ziele zu erreichen. Anschließend gibt es noch eine Nachbesprechung mit Feedback.

    Bitte die eigene Spiegelreflexkamera nicht vergessen!

    Wir sind gespannt auf das gemeinsame Fotografieren und freuen uns auf einen Nachmittag mit euch! :)